Caren Marks: Betriebsrat von VW Nutzfahrzeuge Hannover für Betriebsrätepreis nominiert

 

Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks freut sich darüber, dass der Betriebsrat der VW Nutzfahrzeuge Hannover für den Deutschen Betriebsrätepreis 2018 nominiert wurde.

„Das nominierte Projekt „Leitbild Mensch: Mitarbeiterorientierte Gestaltung zukunftsfähiger Produktionsarbeitsplätze“ setzt sich mit dem zentralen Zukunftsthema in der Arbeitswelt, der Digitalisierung, auseinander. Es zeigt, wie vielfältig die Arbeit der Betriebsräte ist“, so Caren Marks. „Vom Einsatz der Betriebsräte in der Region Hannover für gute und zukunftsorientierte Beschäftigungsbedingungen profitieren wir alle. Der Betriebsrätepreis würdigt diese wichtige Arbeit und stellt mehr öffentliche Aufmerksamkeit für sie her.“
Von knapp 70 eingereichten Projekten aus allen Branchen der deutschen Wirtschaft wurden zwölf für den diesjährigen Betriebsrätepreis nominiert. Der Preis wird in Gold, Silber und Bronze sowie dieses Jahr in vier Sonderkategorien vergeben: „Beschäftigungssicherung“, „Fair statt prekär“, „Gute Arbeit“ und „Innovative Betriebsratsarbeit“. Schirmherr des Preises ist Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Die Preisverleihung findet Anfang November im Rahmen des diesjährigen Betriebsrätetages in Bonn statt.